Referenzen Führungstraining Goldener Trainingspreis

"Was ich seit meinem Führungstraining anders mache / anders gemacht habe ..."

Harald Schumacher, Inhaber von mehreren Fitnessanlagen in Stuttgart und Umgebung:
www.parc-trainingscenter.de

Ich weiß jetzt , dass Führung nicht nur lächeln und freundlich sein heißt, sondern viel komplexer ist. Zu erkennen, in welchen Phasen sich ein Team befindet, ist der Hammer.


Matthias Wolf, GF des Highlights in Usingen:
www.highlight-consulting.de

bewusster zu kommunizieren, d.h. genauer und besser zuhören etc.
"Ja, aber" - bewusst wahrnehmen und selbst vermeiden
Feedback mit positiver und negativer Nachricht gezielt annehmbar rüberzubringen
ich weiß zu jeder Zeit in welcher Phase der Gruppe ich mich mit meinen Mitarbeitern befinde und kann dementsprechend handeln.


Georg Wilhelm Lutz, GF und Inhaber von Kunst und Bild Berlin:
www.kunstundbild.de

Seit meinem intensiven Führungstraining bei Werner arbeite ich bewusster mit meinen Gesprächspartnern. Ich durchschaue bzw. sehe ihre Taktik. Es fällt mir somit leichter, das Gespräch zu meinem Gespräch zu machen und zum Erfolg zu führen - ohne laber, laber, laber ...


Bärbel Reinhardt, Inhaberin des Highlights in Usingen:

Das Führen nicht gleich Herrschen bedeutet und trotzdem funktionieren kann, geht nur durch die Balance zwischen herrschen und beherrscht werden. Ein Negativ-Feedback zu geben und zu merken, dass es akzeptiert wird und dass sich auch etwas ändert - das ist Führen pur!


Gabriela Jonas, Assistentin der Geschäftsleitung von Fitplus, einer Kette von acht Fitnesscentern, München:

Ich höre aktiv und konzentriert zu. Ich frage nach, ob ich auch alles richtig verstanden habe. Bei Spannungen steigt mein Adler "Fernet" aus seinem Nest in die Lüfte empor. Durch gezielte Gesprächsvorbereitung und Gesprächsführung erreiche ich ganz klar mein Ziel. Ich bin ein angenehmer und konstruktiver Gesprächspartner. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie mich! Und, und, und ...


Monika Butera, Inhaberin eines Fitnesscenters in Reutlingen:
www.olympic-fitness.de

Seit ich das Führungstraining mit Haut und Haaren miterlebt habe, stelle ich mit Freude fest: Ich erreiche schneller Entscheidungen in Besprechungen. Dabei delegiere ich Aufgaben gerne weiter, die schneller in die Tat umgesetzt werden. Das bedeutet für mich: Ich spare viel Zeit!

Gespräche mit Mitarbeitern führe ich bewusst. Stück für Stück habe ich das Gelernte umgesetzt (und bin noch dabei) - loben, Vorteile aufzeigen, Nutzen in der Sprache des anderen vermitteln. Zusammenfassen, Lösungsvorschlag, Nachfragen: bis wann wird die Aufgabe erledigt... .

Dabei nutze ich verschiedene Führungsstile, d. h. ich führe personengerecht. Diese Erkenntnisse geben mir viel Sicherheit. Heute freue ich mich auf jede Herausforderung, denn ich glaube an mich!


Robert Krause, Produzent und Regisseur, München:
http://www.crew-united.com/index.asp?show=memberdetail&ID=15394

Ich gehe seit dem Training viel gezielter und effizienter mit Führungstechniken um. Der Erfolg ist grandios. Bei meinen letzten Film-Dreharbeiten konnte ich ein großes Team durch eine klare Vision und durch eine flammende Zieldefinition förmlich verzaubern.