News im Detail

Schluss aus vorbei; Kein Blick zurück, wozu auch; Schluss aus vorbei, Schluss aus o.k.

Das sangen Hubert von Goisern, Wolfgang Niedecken, Konstantin Wecker, Wolfgang Ambros, Xavier Naiduu and Friends am 7. Juli 2009 in Linz auf dem Europa Hafenfest, nachdem sie mit ihrem Konzert- und Wohnschiff 2 Jahre auf diversen Flüssen unterwegs waren. Es gibt für mich kein schöneres Lied vom Abschiednehmen.

Dr. Karl-Werner Ehrhardt

Akzeptanz, Verschmelzung, Harmonie, Sehnsucht und Leidenschaft ohne Ende.

Ja, es ist aus und vorbei. Meine Trainings haben „im Zusammenhang mit Covid 19“ am 1. März 2020 ein natürliches Ende gefunden. 275 Kraftquellentrainings, 45 Glückstrainings, 32 Brunello-Trainings, 21 große Führungsakademien und 26 kleine Führungsakademien und Mentalcoachausbildungen, sowie 27 Trainings Emotionale Autonomie, dazu unendlich viele 1 Tages- und 2 Tages-Coachings sind ein Haufen Zeugs im Leben eines Mannes. Vor allem wenn man die Intensität dazu betrachtet: von früh 6.30 Uhr bis abends ultimo.

Es hat sich gelohnt: für alle. Verhaltensänderungen sofort und Nachhaltigkeit sind ein Maßstab, dem sich nicht viele Trainingsanbieter stellen. Es ist vorbei und „Schluss aus ok.“

Ich bedanke mich bei all meinen Trainerinnen Barbara Ehrhardt, Gabriela Jonas, Christa Wilhelm Yvonne Hohner, Michaela Brugger und meinen Trainern Richard Eggerbauer und Dietmar Wolf.

Ich bin dankbar, froh und stolz, so viel Vertrauen erhalten zu haben, so viele Veränderungen initiieren und begleiten dürfen und auch etwas traurig jetzt sagen zu müssen „Sie kommen zu spät“.

Ich hatte jetzt viel Zeit „abzutrainieren“, mit Hilfe von Herman Hesse „Mit der Reife, wird man immer jünger“, Irving D. Yalom „Die Schopenhauer-Kur“, Dieter Hildebrandt „Was aber bleibt“ und meiner lieben Frau Barbara (wir sind jetzt 35 Jahre in Liebe verheiratet) in neue Gefilde menschlichen Daseins hinein zu wachsen. Dieser Prozess läuft weiter. Seniorenglück, nennen wir das, was wir draus machen. Und „ach ja das Alter“, das, was da körperlich immer weniger klappt.

Meine Trainings würde ich gerne komplett verkaufen, egal in welches Land. Es sind funktionierende „Meisterwerke“.

Aus Respekt vor dem Erschaffenen bleibt die Seite www.mental-fit.de bestehen, erreichbar bin ich unter www.ehrhardt-coaching.de und www.ehrhardt-psychotherapie.de. Mein Einzelpraxis wird weiterlaufen, ich freue mich auch hier über jeden schwierigen Fall, jeden Menschen in Krise und Krankheit, der da wirklich raus will, ich bin da.

Ich freue mich über jeden Bericht in Bild, Ton und Text, über das, was er & sie nach einem Training bei mir verändert und erreicht hat. Vertrauen zu erhalten, Wirkungen zu erzielen und Anerkennung zu erhalten, gehören nach wie vor zu meinen 10 wichtigsten Bedürfnissen. Danach per Telefon oder Video miteinander reden zu können, ist noch toller.

Ein fröhliches und tapferes Altwerden wünscht (der zwiefach geimpfte)

Karl Werner Ehrhardt (70)

Jetzt wieder öfter auf Reisen …